Unsere Spendenprojekte

- Förderung der Ausbildung von Mitarbeitern des Vereins „Herbstlicht e.V.“ zur Betreuung von Senioren und Demenzerkrankten

- Förderung der Aus- und Fortbildung von ehrenamtlichen Mitarbeitern des ambulanten Hospizdienstes „Sternenweg“ für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Meschede

- Fundatión Ruway Nanta, eine Stiftung in Cochabamba in Bolivien, die versucht, Mädchen, jungen Frauen und Müttern eine berufliche Perspektive zu bieten

- Spielzimmergestaltung für die Mutter-Vater-Kind-Einrichtung, Julie-Postel-Haus im Bergkloster Bestwig

Das Julie-Postel-Haus bietet 16 Alleinerziehenden in Not-und Krisensituationen einen neuen Lebensraum und eine Zukunft mit Kind. Durch unsere finanzielle Unterstützung konnte ein weiterer Raum kindgerecht, sicher und zum Spielen einladend eingerichtet werden sowie zwei weitere Außenspielgeräte angeschafft werden.

- Unterstützung des SI Projekt „Cartable“ (frz. für „Schultasche“), Bildung für Mädchen in Mali

In Mali gibt es eine 6jährige Schulpflicht. Begabten Mädchen aus dem ländlichen Raum wird der Besuch einer weiterführenden Schule oder der Abschluss einer Berufsausbildung ermöglicht. Sie bekommen Lehrmittel, Schulkleidung und pädagogische Betreuung.

- Sozialprojekt „Esel für Eritrea“ von ARCHEMED, Ärzte für Kinder in Not e.V. zur nachhaltigen Verbesserung der Lebensumstände von alleinerziehenden oder verwitweten Frauen.

- Unterstützung der Fachberatungsstelle Opferhilfe „Chance e.V." , für Opfer von Straftaten in Münster

- Förderung der Arbeit mit Flüchtlingsfrauen im Kirchenzentrum in Meschede (Deutschkurs und Frühstückstreff)

- Förderung der Arbeit der Frauenberatungsstelle in Meschede

Die Frauenberatungsstelle Meschede bietet allen Frauen in schwierigen Situationen Beratung, Information und Unterstützung an. Das Angebot richtet sich an alle Frauen, unabhängig von ihrem Alter, ihrer Herkunft oder ihrer Religion. Die Beratungsstelle geht davon aus, dass die gesellschaftlichen Strukturen, in denen Frauen leben, zur Entstehung ihrer Probleme und Krisensituationen beitragen können.
Daher wird auf der Basis eines frauenspezifischen Ansatzes gearbeitet. Es handelt sich um eine unabhängige Beratungsstelle von Frauen für Frauen, die vom Verein Frauenzentrum Frauenzimmer e.V. getragen wird.

Möchten Sie unsere Projekte unterstützen?

Die Bankverbindung unseres Fördervereins lautet:

Förderverein Soroptimist Int.

Commerzbank Meschede,

IBAN: DE 40 4644 1003 0231 1256 00


YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top